Bojutsu e.V. Bochum

Verein für Budosport

Aktuelles

Abteilungsleiter im Modern Arnis erhält zweiten Dan

Unser Abteilungsleiter und Trainer im Modern Arnis, Ralf Zeiger, hat heute seine Prüfung zum zweiten Dan im Modern Arnis bestanden! Wir gratulieren Ralf recht herzlich zur Auszeichnung Lakan Dalawa im Deutschen Arnis Verband.

 

Gedenktraining für Andreas Werner am 11. Oktober

Die Shaolin-Kempo-Abteilung gedenkt Andreas Werner, unserem ehemaligen Abteilungsleiter und Trainer, in Form eines Gedenktrainings am 11.10.2019 um 19:30 Uhr in der Turnhalle Havelstraße 12. Alle Vereinsmitglieder, Freunde und Angehörige von Andreas sind herzlich willkommen. 

Wir beginnen den Abend mit einer Gesprächsrunde über Andreas. Außerdem werden wir unseren neu gestalteten Schaukasten enthüllen, in dem neben aktuellen Themen auch Platz für Erinnerungen an Andreas vorhanden ist.

Anschließend werden wir, ganz in Andreas' Sinne, unser Shaolin-Kempo-Training durchführen. Nach dem Aufwärmen steht für alle Karate-Grundschule auf dem Programm, für Fortgeschrittene und Freiwillige werden hinterher noch Blockformen trainiert. Besucher sind herzlich eingeladen mitzumachen, zuzuschauen oder sich in der Umkleide bei Knabbereien und Kaltgetränken weiter auszutauschen.

Bodenkampflehrgang am 14.09. kurzfristig abgesagt

Leider musste der Bodenkampf-Selbstverteidigungslehrgang kurzfristig abgesagt werden. Wir bemühen uns aber um einen neuen Termin im kommenden Jahr.

Reguläres Training in allen Abteilungen

Seit letzter Woche Mittwoch findet das Training in allen Abteilungen des Bojutsu e.V. zur gewohnten Zeit statt. Interessierte sind herzlich willkommen an einem Probetraining teilzunehmen. 

Wir trauern um Andreas Werner

Viel zu früh und unerwartet haben wir am 19.08.2019 unseren Trainer, Vereinskollegen und Freund Andreas Werner im Alter von nur 47 Jahren verloren.

Andreas war während seiner langjährigen Mitgliedschaft zuerst als Co-Trainer, dann als Haupttrainer unserer Shaolin-Kempo-Abteilung tätig. Seit 1997 hat er seine Schützlinge auf dem Weg vom Weißgurt bis zum Schwarzgurt begleitet. Neben den Erwachsenen hat er auch die Kinder- und Jugendgruppe trainiert.

Sein viel zu früher Tod hat uns alle sehr schockiert. Unsere Gedanken und unser tiefstes Mitgefühl gelten in dieser schweren Zeit seinen Angehörigen.

Andreas hinterlässt eine schmerzhafte Lücke in unserem Verein. Unsere Shaolin-Kempo-Abteilung wäre ohne ihn nicht das geworden, was sie heute ist.

Wir werden ihn, sein Wissen und sein Können sehr vermissen. Wir haben einen Freund verloren, der unsere Leben in vieler Hinsicht bereichert hat.

Danke, dass es dich gab.

Die Trauerfeier findet am Dienstag, den 27.08.2019, um 11 Uhr in der kleinen Trauerhalle des Hauptfriedhofs Bochum am Freigrafendamm statt. Anschließend erfolgt die Beisetzung.