Bojutsu e.V. Bochum

Verein für Budosport

Aktuelles

Kyudo beim Sportemfang des Stadtsportbundes

Am 7. Mai fand in der Mensa der RUB der Sportempfang 2023 des Stadtsportbundes statt. Dies war eine schöne Gelegenheit, die in Bochum noch neue Sportart Kyudo vorzustellen. Kyudo (japanisches Bogenschießen) gibt es seit Kurzem als Angebot des Bojutsu e.V.. Interessenten für einen Anfängerkurs können sich auf die Warteliste eintragen lassen.

  

Bild mit Monika Nadler mit gespanntem Bogen vor einem Makiwara. Im Hintergrund eine Betonwand.
Monika Nadler zeigt ihr Kyudo beim Sportempfang an der RUB. (Foto: Andreas Malotta für SSB Bochum)

 

Gürtelprüfung Shaolin-Kempo am 21.04.23

Am Freitag, dem 21.04.23, fand in der Turnhalle Havelstraße eine Gürtelprüfung des Bojutsu e. V. statt. Diese Prüfung war in der Sportart Shaolin-Kempo, einer karate-ähnlichen Kampfsportart mit Elementen aus japanischen Karate- und chinesischen Kung-Fu-Stilen. Diesmal nahm nur eine erwachsene Teilnehmerin, Eva, an der Prüfung teil und wurde von den Trainern Sebastian und Marcel geprüft. Ihr Trainingspartner Stefan, der beim letzten Prüfungstermin die Grüngurtprüfung bestanden hat, begleitete sie bei den Partnerübungen.

Eva zeigte hervorragende Leistungen in den gezeigten Disziplinen. Sie konnte die Prüfer mit ihren Fähigkeiten überzeugen und zeigte eine bemerkenswerte Performance bei ihrer Prüfung, wodurch sie den 5. Kyu Gürtelgrad erreicht hat. Insgesamt war die Prüfung ein großer Erfolg für Eva und der Verein freut sich sehr mit ihr über die bestandene Prüfung.

Shaolin-Kempo ist eine dynamische und kraftvolle Kampfkunst, die Techniken wie Tritte, Schläge, Blöcke und Würfe umfasst. Diese Techniken werden in verschiedenen Disziplinen wie Karate-Grundschule, Kumite (Partnerübungen), Kata (festgelegte Kampfformen) und Selbstverteidigung angewendet. Der Freikampf in Form von Kickboxen wird manchmal als ergänzendes Training genutzt.

Die bestandene Prüfung zeigt, dass Eva hervorragende Fortschritte in dieser Sportart gemacht hat. Wir wünschen ihr weiterhin viel Erfolg auf ihrem Weg und hoffen, dass sie sich auch in Zukunft so engagiert für ihren Sport einsetzt.

Herzlichen Glückwunsch, Eva!

 

 

Foto nach der Gürtelprüfung. Marcel, Eva und Sebastian in der Turnhalle Havelstraße
Eva mit den Trainern Marcel und Sebastian

Gürtelprüfung Modern Arnis in Velbert-Langenberg

Am 26.03.2023 fand in der Turnhalle des MAV e. V. in Velbert-Langenberg eine Gürtelprüfung statt, an der sechs Sportlerinnen und Sportler des Bojutsu e. V. teilgenommen haben. Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass alle sechs den weißen Gürtelgrad erreicht haben.

Die beiden Trainer Ralf Zeiger und Kai Hartig sind sehr stolz auf ihre Schützlinge und freuen sich über den erfolgreichen Abschluss der Prüfung. Die Prüfung wurde von Hans-Peter Arto abgenommen, der Träger des 4. Dan im Modern Arnis ist. Der Bojutsu e. V. bedankt sich bei ihm für seine Unterstützung.

Alle Prüflinge haben hart gearbeitet und viel Zeit und Energie in ihre Vorbereitung gesteckt. Der Bojutsu e. V. gratuliert allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlich zur bestandenen Prüfung und freut sich auf die kommende gemeinsame Zeit. Wir sind stolz darauf, solch engagierte Mitglieder in unserem Verein zu haben.

Herzlichen Glückwunsch noch einmal an alle erfolgreichen Prüflinge!

 

Bild von den Prüflingen, vier in hinterer Reihe, zwei kniend davor. Links und rechts sind die Trainer in Zivilkleidung.
Die Prüflinge umrahmt von ihren Trainern Kai Hartig (li.) und Ralf Zeiger (re.).

 

Gürtelprüfung beim Shaolin-Kempo am 22.03.2023

Die Abteilung Shaolin-Kempo hat Grund zur Freude. Am 22.03.2022 fand eine Gürtelprüfung statt, an der sieben Kempoka teilgenommen haben. Wir freuen uns mitteilen zu können, dass alle sieben ihre Prüfung erfolgreich bestanden haben.

Die Prüfung wurde von den drei Trainern Sebastian, Marcel und Robin abgenommen, die sich alle sehr zufrieden mit den Leistungen der Teilnehmer zeigten. Folgende Gürtelgrade konnten erreicht werden:

  • Stefan: Grüner Gürtel (3. Kyu)
  • Ben und Juri: Orangener Gürtel (4. Kyu)
  • Maciej: 2. roter Streifen
  • Jasmin, Sam und Tim: 1. roter Streifen

Der Bojutsu e. V. ist sehr stolz auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und gratuliert ihnen herzlich zu ihrem Erfolg. Die Prüflinge haben viel Zeit und Energie in ihre Vorbereitung gesteckt und gezeigt, dass sie bereit sind, ihre Fähigkeiten im Shaolin-Kempo weiter zu verbessern.

Der Bojutsu bedankt sich auch bei den Trainern für ihre Arbeit und ihr Engagement. Ohne sie wäre die Prüfung nicht möglich gewesen.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg im Shaolin-Kempo und freuen uns darauf, ihre Fortschritte in der Zukunft zu sehen.

Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Prüflinge!

 

Zwei Reihen von Shaolin-Kempo-Sportlern. Trainer in Schwarz, Schüler in schwarzer Hose und weißer Jacke.
Prüflinge mit Trainern nach der Prüfung.

 

Neuer Anfängerkurs Jiu-Jitsu
Neuer Anfängerkurs Jiu-Jitsu
Neuer Anfängerkurs Jiu-Jitsu
Neuer Anfängerkurs Jiu-Jitsu